Mein Team und ich durften fünf Jahre nach der ersten Produktion „OVIS“ den direkt an den Cliffhanger folgenden zweiten Film „LUPUS“ produzieren.

„Ein dämonisches Schaf, ein Jäger, der zur Beute wurde – die Geschichte unserer ersten Kollaboration mit KangaROOS endete mit einem Cliffhanger und öffnete 2015 die Tür für den OVIS Mythos.Mit unserer zweiten KangaROOS Collab erzählen wir die Geschichte des Jägers weiter. Zurückgelassen als Beute, kämpft er mit einer inneren, animalischen Transformation. Verzerrte Töne werden lauter, unklare Linien werden scharf – und es scheint, als wäre der Jäger mächtiger zurück als je zuvor: LUPUS.Wie auch sein Vorgänger wurde LUPUS als »Made in Germany« KangaROOS in der Hummel & Hummel Schuhmanufaktur produziert, limitiert auf 800 Paar.Wir wählten den KangaROOS Runaway als Silhouette, um den Charakter des LUPUS mit hochwertigen Velour- und Nubukledern in Grau- und Blautönen, Alcantara-Lining und Iced-Outsole zu interpretieren. Ergänzt mit Prägungen auf dem Obermaterial, dem Wolfskopf über der Ferse, den bedruckten Innensohlen mit »Lupus-Pattern« und gravierten silbernen Lacelocks sind wir sehr stolz auf »Kapitel 2« unserer Saga und freuen uns, mit »LUPUS« in das 10-Jahres-Jubiläumsjahr von 43einhalb zu starten.“

Text: https://www.43einhalb.com/kangaroos-lupus