Seit dem Sommer 2020 habe ich einen Teil der ehemaligen Teekanne Produktionsräume am Rhönbad (ehemals Rhönkurheim) in ein Fotostudio mit großer Agenturfläche umgebaut. Es ist eine weite offene Fläche mit Industriecharme und einzigartiger Einrichtung und Atmosphäre.

Aktuell stehen auf dieser Fläche sechs Schreibtische um eine große Lounge. Durch rollbare, begrünte Raumtrenner kann man sich auch abgrenzen. Eine kleine, offene Kaffeeküche mit Spülmaschine, Herd und Kühlschrank gibt es natürlich auch.

Die Studiofläche befindet sich hinter einem großen Camouflage-Vorhang und wird nur bei Nutzung aufgezogen.

Wir haben einen kleinen Besprechungsraum, sowie einen ca. 30-40qm großen Studiobereich für Fotoproduktionen. 

Das Gelände ist ein Kleinod am Rande von Bronnzell, abgetrennt durch hohe Bäume und wird von einem Seitenarm der Fulda durchflossen. Dieser Seitenarm fließt direkt am Studio vorbei und über eine Brücke gelangt man vom Studio direkt in die Kaffeerösterei Reinholz – frischer Kaffee also garantiert 😉

Aktuell kann man sich noch einen Schreibtisch für 250€ netto monatsweise mieten.


Hoffest & Tag der offenen Tür 04.09.–05.09.2021

Am ersten Septemberwochenende heißt es »Ab nach Bronnzell« für alle Kaffeeliebhaber, Fotografie-Begeisterten und Spirituosen-Interessierten. Denn die Reinholz Kaffeerösterei lädt zum ersten Hoffest am Rhönbad.

Über das ehemalige Gelände der »Teekanne« weht seit einem Jahr regelmäßig Duft von frisch gerösteten Kaffee. Denn hier röstet Röstmeister Heiko Reinholz seine beliebten Sorten, die mittlerweile weit über die Grenzen Fuldas begeisterte Anhänger gefunden haben.

Aber nicht nur Kaffeeliebhaber kommen beim Hoffest auf ihre Kosten, denn neben der Rösterei haben sich im letzten Jahr auch JRphotography.eu und der loeweladen am Rhönbad einen neuen Standort geschaffen. Johannes Ruppel hat sich mit seinem eigenen Fotostudio und Coworking im angrenzenden Gebäude verwirklicht und Felix Wessling hat seinen Spirituosenhandel, den loeweladen, ebenfalls nach Bronnzell verlegt.

Nun laden die drei Fuldaer Unternehmen zum gemeinsamen Hoffest ein. Und der Besuch lohnt sich! Neben Schaurösten, Kaffeezeremonieen in der Reinholz Kaffeerösterei kann man auch eine Vielzahl an weltweit streng limitierten Spirituosen im loeweladen verköstigen und für die heimische Hausbar mitnehmen.

Nebenan bei Johannes Ruppel gibt es einzigartige Einblicke in die Welt eines Fotografen und die Besucher sind eingeladen bei Live-Shootings in seinem Studio als Zuschauer und Modelle dabei zu sein.

Für die musikalische Unterhaltungen sorgen am Samstag die Jungs von Undercover Beer mit handgemachter Musik und witzigen Interaktionen; Misha Mai, ehemaliger Sänger der Mighty Vibes, präsentiert sein Solo-Programm und den krönenden Abschluss bilden die Fuldaer DJs von Sunblast Movement, mit ihrem sonnigen Reggae Sound.

Wer zwischen Kafferösten, Fotoshooting und Live-Musik Hunger bekommt, für den ist Sternekoch Patrick Spiess gemeinsam mit Benjamin Kehl im Einsatz und zaubern leckeres Streetfood. Und für die Kids ist natürlich auch gesorgt: Eine Hüpfburg, ein Karussell und ein Limonadenstand wartet auf die Kleinen.

Beim Hoffest ist also für jede Altersklasse bestens gesorgt.

Wie gesagt: Ab nach Bronzell!